callAT: +43 676 933 3778
callDE: +49 1520 405 2121
DE
EN DE FR KO IT Coming soon
Startseite/Unkategorisiert/Die Teleskopprothese

Die Teleskopprothese

Allgemeine Informationen zur Teleskopprothese

Die Teleskopprothese ist eine Art von Zahnersatz, der ein Primärkappenteil und ein Sekundärkappe aufweist, die von künstlichen Zahnersatzzähnen umgeben sind. Diese Prothese ist eine herausnehmbar, hat jedoch einen festen Sitz im Kiefer.

Die Teleskopprothese kann sowohl von natürlichen Zähnen als auch von Implantaten getragen werden. In manchen Fallen können Abutments mit einem Steg appliziert werden.

Was ist Teleskopzahnersatz?

Die Metallkappe kann aus Legierungsmetall oder Gold bestehen und die künstlichen Zähne können aus Acryl oder Porzellan oder Zirkonoxid bestehen. Die künstliche Gingiva kann je nach Wunsch des Patienten oder bei Bedarf hinzugefügt werden. Die Prothese wird von dem zwischen Primärkappe und Sekundärkappe gebildeten Vakuum im Mund gehalten, wenn sie nach unten gleitet

Was ist der Behandlungsablauf?

  1. Zuerst müssen wir hoffnungslose kaputte Zähne extrahieren, wenn nötig eine Wurzelbehandlung durchführen und bei Bedarf eine Skalierung
  2. Bereiten Sie die verbleibenden Zähne für die Primärkappe vor
  3. Machen Sie einen Eindruck
  4. Sie gehen mit einer provisorischen Prothese nach Hause
  5. Ein Abdruck wird an das Labor gesendet
  6. Beim zweiten Besuch ist die Arbeit bereit für einen Einstieg
  7. Wenn es gut passt, verkleben wir die Primärkappe mit provisorischem Zement, um die Phase zu testen. Wenn es nicht passt, muss die Prothese zur Anpassung ins Labor geschickt werden.
  8. Zum Schluss kleben wir zum Schluss die Primärkappe mit Dauerkleber

Für wen sind Teleskopprothesen empfehlenswert?

  1. Für Personen mit wenigen Zähnen
  2. Wenn bleibende Zähne nicht stabil sind
  3. Patient mit Zahnfleischproblemen (bei Bedarf kann ein Zahnarzt die Zahnprothese herausnehmen, um Ihr Zahnfleisch zu heilen)
  4. Mit schlechter Mundhygiene
  5. Suchen Sie nach einer Prothese, die eine gute Stabilität hat
  6. Auf der Suche nach einem langlebigen Zahnersatz

Variationen in der Teleskopprothese

Die allgemeine Teleskopprothese sieht wie unten aus

Wenn nicht genügend Zähne mit instabilen Zähnen vorhanden sind, können verbleibende Zähne durch die Stange zusammengebunden werden.

Implantatgestützte Teleskopprothese, Implantatgestützte Stangen-Teleskopprothese

Was sind die Vorteile der Teleskopprothese?

Sie ist bei späterem Verlust eines Zahnes, oder Implantates erweiterbar.

Wenn der Patient einen oder mehrere Zähne verliert, nachdem er seine / seine Prothese erhalten hat, kann der Patient dieselbe Teleskopprothese weiter tragen. Ein Zahnarzt schließt die fehlende Stelle mit Acryl, um die Sekundärkappe aufzufüllen.

Wenn an Stelle des gezogenen Zahnes ein Implantat gestzt werden kann, wird die Primärkappe in das Implantat-Abutment integriert werden

Es hat ein einfaches Design

Verglichen mit der herkömmlichen Klammerprothese gibt es keine Klammern oder Platte, die den Gaumen bedecken.

Da keine chirugischen Eingriffe durchgeführt werden müssen

gibt es keine Leidenszeit unter postoperativen Komplikationen

Wie kümmere ich mich um die Prothese?

Bei Teleskopprothesen sollten Sie die Prothese täglich nachts aus dem Mund nehmen, um die Prothese zu reinigen. Bürsten Sie die Prothese jedoch nur mit einer Zahnbürste ohne Zahnpasta.

Vergessen Sie nicht, eine jährliche oder halbjährliche Untersuchung der Teleskopprothese durchzuführen

Einige links zur Teleskbrücke

Gesamtansicht der Teleskopprothese

Wie wird die Teleskopprothese im Labor hergestellt?

Implantatgestützte Stegteleskopprothese

27.3.2019|Unkategorisiert|
Datenschutzinfo