callAT: +43 676 933 3778
callDE: +49 1520 405 2121
DE
EN DE FR KO IT Coming soon

Unsere Hightech-Geräte

Zahnmedizinische Geräte
auf höchstem Niveau

Hightech

CEREC-System für sofortigen Zahnersatz

Die CEREC-Methode (Chairside Economical Restoration of Esthetic Ceramics) ist ein CAD/CAM-System, das es unseren Zahnärzten ermöglicht, einen Zahnersatz in nur einer einzigen Sitzung herzustellen und einzupassen.

Das System beinhaltet eine digitale Abdrucknahme und eine CAD-CAM Schleifmaschine für Kronen, Inlays, Veneers (Verblendungen) und Onlays

Zahnersatz in einer Stunde

Bei HD-dental arbeiten wir mit einem CEREC-Fräsgerät mit einem digitalem Sirona 3 Scanner. Die Kombination dieser beiden Einheiten ermöglicht es dem Zahnarzt, ein Bild des beschliffenen Zahnes zu scannen. Und das dauert nur rund fünf Minuten.

Das System verfügt über eine Datenbank, die zuerst die beste Form für die jeweils gewünschte Krone, das Inlay, Veneer oder Onlay entwirft. Im Anschluss kann der Zahnarzt individuell und je nach Patient Änderungen vornehmen. Auch dieser Vorgang dauert nur etwa zehn Minuten.

Danach wird ein Keramikblock in die CEREC-Maschine eingelegt und der etwa 15-minütige Fräsvorgang kann beginnen. Die verschiedenen Farbtöne, in denen der Keramikblock angeboten wird, ermöglichen eine natürliche, individuell an den Patienten angepasste Zahnfarbe.

Wenn die Fräsvorgang beendet ist wird der Zahnersatz direkt im Zahnarztstuhl eingesetzt.

So dauert der gesamte Behandlungvorgang nur etwa eine Stunde pro Zahn. Was herkömmlich eine Woche inklusive Laborarbeit und zwei Sitzungen bedeutet, kann mit der CEREC-Methode also in nur einer Behandlung an einem Tag erledigt werden.

cerec-für-schnellen-zahnersatz
Datenschutzinfo