callAT: +43 676 933 3778
callHU: +36 965 66 472
call[email protected]
DE
EN DE FR KO IT Coming soon

60% günstiger als in
Deutschland & Österreich

Zahnbehandlung

Zahnersatz in Ungarn

Stark zerstörte und fehlende Zähne werden bei HD-Dental, Ihrer freundlichen Arztpraxis in Ungarn mit Hilfe von zahlreichen verschiedenen Versorgungsformen ersetzt. Dabei wird die Kaufunktion wiederhergestellt und gleichzeitig ein ansprechendes Äußeres erzielt.

Mehr über Zahnersatz in Ungarn erfahren »

Zahnimplantat in Ungarn

Implantate sind seit vielen Jahren eine bewährte Technik der Zahnmedizin, die die Möglichkeiten der Zahnersatzversorgung in früher nicht gekanntem Maße erweitert hat.

Mehr über Zahnimplantate in Ungarn erfahren »

Zahnfüllung in Ungarn

Beschädigte oder kariöse Zähne werden mit Zahnfüllungen repariert. Dafür bieten sich verschiedene Methoden und Materialien an, die sowohl im sichtbaren Frontzahnbereich, als auch im kaudruckbelasteten Backenzahnbereich eine optimale Lösung darstellen.

Mehr über Zahnfüllung in Ungarn erfahren »

Zahn- und Kieferchirurgie in Ungarn

Die zahnärztliche Chirurgie befasst sich mit chirurgischen Korrekturen an den Zähnen, an der Schleimhaut oder am Kieferknochen. Dazu gehört die einfache Entfernung von Zähnen (Extraktion) bis hin zur komplizierten Entfernung, wie z.B. die Osteotomie oder die Wurzelspitzenresektion.

Mehr über Kieferchirurgie in Ungarn erfahren »

Wurzelbehandlung in Ungarn

Eine Wurzelkanalbehandlung ist erforderlich, wenn sich das Weichgewebe im Wurzelkanal entzündet oder infiziert. Dafür gibt es zahlreiche Gründe: tiefe Karies, fehlerhafte Krone, Risse oder Fraktur. Die Diagnose kann durch unseren hochauflösenden CT-Scanner unterstützt werden. Während der Behandlung wird die infizierte Pulpa entfernt, das Innere des Wurzelkanals wird sorgfältig gereinigt und mit Ozon und / oder Laserlicht sterilisiert. Der Wurzelkanal wird schließlich gefüllt. Nach der Wiederherstellung mit Wurzelstift und Krone funktioniert der Zahn wie jeder andere. Falls die Schädigung bereits so weit fortgeschritten ist, dass auch eine wiederholte Wurzelbehandlung keine Abhilfe mehr schafft, kann eine Wurzelspitzenresektion durchgeführt werden, um den Zahn zu retten.

Paradontalbehandlung in Ungarn gegen Zahnfleischentzündung

Geht eine nicht behandelte Zahnfleischentzündung auf den Kieferknochen über, führt es zu einem langsamen Abbau des Zahnhalteapparates. Nur eine systematische Parodontalbehandlung kann einen Stillstand der Zahnbettentzündung bewirken.

Mehr über Paradontalbehandlung gegen Zahnfleischentzündung erfahren »

Zahnersatz in Ungarn

Stark zerstörte und fehlende Zähne werden bei HD-Dental, Ihrer freundlichen Arztpraxis in Ungarn mit Hilfe von zahlreichen verschiedenen Versorgungsformen ersetzt. Dabei wird die Kaufunktion wiederhergestellt und gleichzeitig ein ansprechendes Äußeres erzielt.

Mehr über Zahnersatz in Ungarn erfahren »

Zahnimplantat in Ungarn

Implantate sind seit vielen Jahren eine bewährte Technik der Zahnmedizin, die die Möglichkeiten der Zahnersatzversorgung in früher nicht gekanntem Maße erweitert hat.

Mehr über Zahnimplantate in Ungarn erfahren »

Zahnfüllung in Ungarn

Beschädigte oder kariöse Zähne werden mit Zahnfüllungen repariert. Dafür bieten sich verschiedene Methoden und Materialien an, die sowohl im sichtbaren Frontzahnbereich, als auch im kaudruckbelasteten Backenzahnbereich eine optimale Lösung darstellen.

Mehr über Zahnfüllung in Ungarn erfahren »

Zahn- und Kieferchirurgie in Ungarn

Die zahnärztliche Chirurgie befasst sich mit chirurgischen Korrekturen an den Zähnen, an der Schleimhaut oder am Kieferknochen. Dazu gehört die einfache Entfernung von Zähnen (Extraktion) bis hin zur komplizierten Entfernung, wie z.B. die Osteotomie oder die Wurzelspitzenresektion.

Mehr über Kieferchirurgie in Ungarn erfahren »

Wurzelbehandlung in Ungarn

Eine Wurzelkanalbehandlung ist erforderlich, wenn sich das Weichgewebe im Wurzelkanal entzündet oder infiziert. Dafür gibt es zahlreiche Gründe: tiefe Karies, fehlerhafte Krone, Risse oder Fraktur. Die Diagnose kann durch unseren hochauflösenden CT-Scanner unterstützt werden. Während der Behandlung wird die infizierte Pulpa entfernt, das Innere des Wurzelkanals wird sorgfältig gereinigt und mit Ozon und / oder Laserlicht sterilisiert. Der Wurzelkanal wird schließlich gefüllt. Nach der Wiederherstellung mit Wurzelstift und Krone funktioniert der Zahn wie jeder andere. Falls die Schädigung bereits so weit fortgeschritten ist, dass auch eine wiederholte Wurzelbehandlung keine Abhilfe mehr schafft, kann eine Wurzelspitzenresektion durchgeführt werden, um den Zahn zu retten.

Paradontalbehandlung in Ungarn gegen Zahnfleischentzündung

Geht eine nicht behandelte Zahnfleischentzündung auf den Kieferknochen über, führt es zu einem langsamen Abbau des Zahnhalteapparates. Nur eine systematische Parodontalbehandlung kann einen Stillstand der Zahnbettentzündung bewirken.

Mehr über Paradontalbehandlung gegen Zahnfleischentzündung erfahren »

Ästhetische Zahnmedizin in Ungarn

In die Kategorie der ästhetischen Zahnmedizin gehören Behandlungen wie Bleaching, Veneers oder Zahnschmuck, die keine besondere ärztliche Indikation haben. Sie werden lediglich aus kosmetischen Gründen durchgeführt.

Mehr über ästhetische Zahnmedizin in Ungarn erfahren »

Mundhygiene Ungarn

Die persönliche Mundpflege basiert auf dem täglichen gründlichen Zähneputzen, nötigenfalls ergänzt durch weitere Maßnahmen und zahnärztliche Mitwirkung. Sie ist mehr als nur eine kosmetische Bemühung; sie ist die Grundlage für gesunde Zähne.

Mehr zur Mundhygiene »

soziale
medien
Datenschutzinfo